RUSH - Der Gaming-Podcast: Fortnite-Hype und PUBG-Frust? (Bonusfolge)

Stephan Otto

Fortnite ist gerade der größte Hype in der Gaming-Welt – über 125 Millionen Spieler verzeichneten die Macher von Epic Games kürzlich. Wie konnte das Spiel zum Mega-Hit werden?

Bonusfolge: Fortnite – Alles richtig gemacht? // RUSH - Der Gaming-Podcast von GIGA GAMES und detektor.fm.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Zahlreiche Spieler landen mit ihren Charakteren auf einer Insel, der Letzte, der noch steht, gewinnt das Match. Zusätzlich wird das Spielgebiet immer kleiner, fertig ist die Erfolgsformel „Battle Royale“. H1Z1, Radical Heights oder auch den ehemaligen Platzhirschen PlayerUnknown’s Battlegrounds, Fortnite lässt alle hinter sich. Gerade erst ist Season 5 gestartet, die mit Online- und Offline-(Marketing)-Aktionen begleitet wurde und den vorläufigen Höhepunkt einer extremen Erfolgsstory markiert.

Du spielst schon lange Fortnite? Hier gibt's alle Lösungen zu Season 5!

In der aktuellen Bonusfolge von RUSH – Der Gaming-Podcast gehen Christian Eichler von detektor.fm, Victoria Scholz von GIGA GAMES und Stephan Otto (Instagram) von GIGA GAMES der Frage auf den Grund, wie dieser Erfolg zu erklären ist.

Du denkst, du bist längst ein Pro in Fortnite? Kanntest du auch schon diese Fakten?

Bilderstrecke starten
13 Bilder
11 Dinge, die du nicht über Fortnite wusstest.

RUSH ist eine gemeinsame Produktion von detektor.fm und GIGA GAMES. Wir freuen uns, wenn du den Podcast bei , Spotify und Deezer hörst oder hier abonnierst. Pro Monat erscheint eine neue Hauptfolge und eine Bonusfolge von RUSH. Wir nehmen Spiele ernst.

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Dead Space 4: Entwickler hatte schon einige Ideen

    Dead Space 4: Entwickler hatte schon einige Ideen

    Mit der Schließung von Visceral Games wurde die Dead Space-Reihe ebenfalls zu Grabe getragen. Das bedeutet aber nicht, dass der Entwickler nie über einen vierten Teil nachgedacht hat. Welche Ideen er bereits für die Fortsetzung hatte, verriet ein ehemaliger Mitarbeiter jetzt im Interview.
    Michael Sonntag
  • Ein Schreibfehler macht die KI in Aliens Colonial Marines dumm wie Brot

    Ein Schreibfehler macht die KI in Aliens Colonial Marines dumm wie Brot

    Zum Launch von Aliens: Colonial Marines war die KI der außerirdischen Kreaturen, die in dunklen Ecken auf den Spieler Jagd gemacht haben, nicht gerade die höchste ihrer Kunst. Nun wurde von einem Modder festgestellt, warum dies der Fall ist. Grund dafür ist ein Schreibfehler, der den Entwicklern untergekommen ist.
    Marvin Fuhrmann
* gesponsorter Link